/../kind in gottes reich/
Archive

Der schmale Weg

This category contains 22 posts

Das Wesen eines echten, rettenden Glaubens | der schmale Weg

aus: John McArthur, Studienbibel Die deutsche Studienbibel von John McArthur ist ein echtes Schatzkästchen. Ich habe leider bisher nur die PDF-Ausgabe. Bald kaufe ich mir die gebundene Ausgabe, wenn meine alte Lutherbibel in ihre Bestandteile zerfällt und eine Reparatur nicht mehr möglich ist. Die deutsche Ausgabe der Studienbibel beruht auf der Schlachter-Übersetzung von 2000, die … Continue reading

Bibelversionen, Bibelübersetzungen und Verlässlichkeit der Überlieferung | der schmale Weg

Kritischer Punkt für die Überprüfung der Guten Nachricht? Die Frage mit den Bibelübersetzungen dürfte eigentlich nur ein Problem für echte Schlaumeier sein. Nach meiner Erfahrung das aber meistens nur eine einfache Ausrede für Leute, die zu faul sind, sich auf die Suche zu machen. Wie oft habe ich das schön gehört: “Ach geh, es gibt ja … Continue reading

Wo es langgeht | der schmale Weg

Wegweisung Hier ist dier Einstieg in das Thema, das mir wichtig ist. Woher der Titel stammt? Aus dem Neuen Testament, das man das besser das Neue Vermächtnis oder den Neuen Bund nennen müßte. Darüber wollte ich mal was sagen, denn ich habe mich lange gefragt, warum das Erbrecht in der Bibel so einen hohen Stellenwert … Continue reading

Bibellesen – Wie geht man vor? | der schmale Weg

Häufige Probleme und Lösungen Man kann die Bibel auf zwei Arten und Weisen lesen. Einmal kann man zusammenhängende Abschnitte lesen wie einen Erlebnisbericht. Das ist noch relativ einfach. Dann kann man auch etwas zu einem bestimmten Thema nachschlagen. Das ist schon schwieriger. Beim Lesen der zusammenhängenden Abschnitte gibt es mehrere Stufen. Gerade als Bibelanfänger wird … Continue reading

Das Alte Testament | der schmale Weg

notwendig, nützlich oder überflüssig? Gelegentlich wird man gefragt, warum man das Alte Testament überhaupt braucht. Das Neue Testament ist doch das aktuelle Buch. Oder? Ich habe hierzu mal was zusammengestellt, und zwar aus aktuellem Anlaß: Ich bekam wieder einmal das Büchlein “Spuren zum Kreuz – Christus im Alten Testament” von Wilhelm Busch (Aussaat-Verlag Neukirchen-Vluyn, 9. … Continue reading

Widersprüche in der Bibel | der schmale Weg

scheinbar oder echt? Vor kurzem war ich in einem Gottesdienst, da hat der Prediger etwas sehr Überraschendes für mich gesagt: “Der wichtigste Grund, warum wir auf die Bibelschule gehen, ist daß wir anschließend die scheinbaren Widersprüche in der Bibel aufklären können”. So banal dieser Satz klingt, so richtig finde ich ihn. Da gibt es zunächst … Continue reading

Beschreiben Sie mit drei Sätzen, was in der Bibel steht | der schmale Weg

Umfrage unter meinen Freunden   hier dokumentiere ich, was ich schon vor langer Zeit einmal begonnen habe. Eine Umfrage über den Glauben, wie er sich an der Bibel kristallisiert. meine eigene Darstellung zu Beginn, damit die anderen sich trauen, auch so etwas hinzuschreiben, lautet wie folgt:   Die Bibel ist Gottes Wort und sie beschreibt, … Continue reading

Der neutestamentliche Kanon | der schmale Weg

oder: wie und warum entstand das “Neue Testament”? wieder eine Stoffsammlung. Es ist ja eine beliebte Sache, das Neue Testament abzutun als eine willkürliche Sammlung von Briefen von Zeitgenossen Jesu bzw. sogar nur von Leuten, die solche Zeitgenossen gekannt haben. In Wahrheit ist es aber anders und es rentiert sich, dieser Frage nachzugehen. Ein aktuelles … Continue reading

biblische Predigt | der schmale Weg

immer an Gottes Wort entlang Ihnen ist es sicher schon so gegangen: Sie sitzen in einem Gottesdienst und vorne referiert ein Geistlicher oder ein anderer Gescheiter über irgendetwas allgemeingültiges Thema und nennt mal da und dort einen Bibelspruch. Ich vermeide hier bewußt konkrete Beispiele, in der Rubrik “andere Wege” stelle ich vielleicht einmal ein paar … Continue reading

Gespräch mit Gott über eine erhebliche Entscheidung mit ungewissem Ausgang | der schmale Weg

ein Beispiel dafür, was einer konkreten Anwendung vorausgeht manchmal frage ich mich selber. Wie spricht Gott eigentlich durch die Bibel? Heute hatte ich eine Grundsatzentscheidung zu treffen. Geschäftlich. Gespräch mit Gott darüber. Seine Message, was Wunder, in Bibelversen: “Proverbs 3:9-10: Ehre den HERRN mit deinem Gut und mit den Erstlingen all deines Einkommens,so werden deine … Continue reading

Broken Links

  1. http://www.calvinismus.de/
  2. http://www.lokfuehrer-selbsthilfe.de/18.htm
  3. https://jesus.org.uk/christian-classics

Bitte beachten!

Was wir Menschen tun ist zwangsläufig mit Fehlern behaftet.
Die Bibel rät deshalb: "Prüft alles und das Gute behaltet!" (1. Thess 5, 21)

Entsprechend haben sich die Männer von Beröa verhalten, über die Folgendes berichtet wird:
"Diese aber waren freundlicher als die in Thessalonich; sie nahmen das Wort bereitwillig auf und forschten täglich in der Schrift, ob sich's so verhielte." (Apg 17, 11)